Herzlich willkommen auf den Seiten der Marianne-Cohn-Schule!
  Jugendsozialarbeit / Schulsozialarbeit


Netzwerk zur Unterstützung in Konflikt- und Krisensituationen

Die Sozialarbeit an der Marianne-Cohn-Schule unterstützt und entlastet Schülerinnen und Schüler mit sozialen und emotionalen Problemen.
Unser Schulsozialarbeiter arbeitet ressourcenorientiert und fördert die sozialen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler.
In intensiver Zusammenarbeit mit Lehrerinnen, Lehrern und Eltern werden individuelle Handlungskonzepte entwickelt.

       

Kontakt:
Norbert Spies
Raum 10a (Erdgeschoss)
Telefon: 030-90277-2542 oder 030-90277-2555 (Sekretariat)
mobil: 01590 420 9839
Mail: n.spies@kids-berlin.com

Elternberatung

Mein Angebot als Schulsozialarbeiter umfasst auch die Beratung von Eltern und anderen Sorgeberechtigten. Ich bin für Sie da, wenn Sie Fragen oder Probleme haben. Das kann ich für Sie tun:
- Unterstützung bei Behördenangelegenheiten (Bezirksamt, Jugendamt, Sozialamt, Gerichte, Fachdienste, Agentur für Arbeit etc.)
- Beratung bei Fragen zur Familie, Erziehung, Schule, Behinderung
- Mithilfe bei der Suche nach einer geeigneten Beschäftigungsstelle im Anschluss an die Schule (z.B. Werkstätten für behinderte Menschen)
- Hilfe bei der Suche nach einer geeigneten Wohneinrichtung für Ihr Kind
- Vermittlung von Hilfs- und Unterstützungsangeboten für Kinder und Jugendliche mit einer Beeinträchtigung und ihrer Familie
Ich lade Sie herzlich dazu ein, sich bei Fragen und Problemen an mich zu wenden.
Sprechstunde: Dienstag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr oder nach Vereinbarung. Sie finden mich im Raum 10 A im Erdgeschoss der Marianne-Cohn-Schule.

  Für Schülerinnen und Schüler

   
  Ich heiße Norbert Spies.

Ich bin der Sozial-Arbeiter an der Marianne-Cohn-Schule.

Ein Sozial-Arbeiter kann die Schüler und Schülerinnen unterstützen.

Wenn sie Probleme haben. Oder wenn sie über etwas sprechen möchten.

 
  - Stress mit dem Freund?

- Streit mit den Eltern?

- Die Freundin nervt? Der Freund nervt?

- Ärger mit den Lehrern oder anderen Schülern?

- Liebeskummer?

- Keine Lust auf die Schule?

 
      
  Ich bin für Euch da.

- Ihr könnt mit mir reden.

- Ich höre zu. Und ich sage nichts weiter.

- Ich kann bei Problemen helfen.

- Oder wenn es Euch schlecht geht.

 
  Mein Büro ist im Erdgeschoss.

Es ist hinter der Turnhalle beim Schwimmbad.

Mein Raum hat die Nummer 10 A.

Ihr könnt auch die Lehrer fragen.

Die Lehrer können mir Bescheid geben.

 


METACOM Symbole © Annette Kitzinger